Schürmann Communications

Redaktionsbüro und Kommunikationsberatung

      

Hans Schürmann

Redakteur, Journalist, Autor, Moderator,
Ghostwriter und Kommunikationsberater

Als Redakteur beim Handelsblatt habe ich 20 Jahre lang (von 1990 bis 2010) über Wirtschafts-, Finanz- und Management-Themen geschrieben. Mein Spezialgebiet sind Innovationen, neue Technologien die Märkte bewegen und herkömmliche Techniken vom Markt verdrängen oder diese sinnvoll ergänzen.

In den über 20 Jahren, in denen ich als Redakteur gearbeitet habe, hat sich der Journalismus ständig weiterentwickelt.  In den 1980er-Jahre und Anfang der 1990er haben Zeitungen überwiegend nüchtern berichtet, mit dem Siegeszug des Magazinjournalismus hat sich das mehr und mehr geändert. Es wurde klar: Wer den Leser interessieren will, muss eine Geschichte erzählen.

Längst verstehen sich die Tageszeitungen nicht mehr nur als Nachrichtenblätter, sondern als Tagesmagazine. Selbst Fachzeitschriften versuchen ihre Texte lesbarer zu gestalten. Wer als Journalist Erfolg haben will, muss eine Geschichte finden, die sich interessant erzählen lässt, um seine Leser zu fesseln.

Gleiches gilt für die Unternehmenskommunikation. Auch sie muss sich auf die Suche nach interessanten Geschichten begeben, wenn sie wahrgenommen werden will. Das ist oft nicht leicht, nicht selten gibt es internen Widerstand. Da hilft es, wenn Anregungen von außen kommen.  

Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte oder Trendberichte sind meine Stärken. Mit meinen Texten unterstütze ich Verlage, Agenturen und Unternehmen.

Darüber hinaus biete ich die redaktionelle Betreuung von Beilagen oder Textstrecken. Das beinhaltet die Planung von Themen, Suche nach Autoren und redaktionelle Bearbeitung von Texten.